Juni 2011 archive

schleifen

schleifen, schleifen, schleifen, schleifen,schleifen, schleifen,schleifen, schleifen,schleifen, schleifen, spachteln, laminieren.

Rumpf fertig grundgeschliffen, jetzt noch ausbessern wo nötig. Und dann an den Flügel ran…

 

Und weiter gehts…

Ruhig war’s um mein Projekt doch jetzt geht es in grossen Schritten weiter.

– Motorbefestigungen eingebaut

– Seitenleitwerk fertiggestellt

– Ansteuerung Fahrwerk

– Türen erstellt

– Akkuschacht eingepasst

und und und

Das Fahrwerk wollte ich eigentlich über Servos steuern. Es  stellte sich aber heraus, dass der Servoarm länger hätte sein müssen, als der Platz vorhanden war. Nach viel probieren und studieren entschied ich mich dann aber doch für die  Pneumatikzylinder.

Jetzt bin ich am schleifen, spachteln, schleifen, spachtel, schleifen….Stunden um Stunden vergehen. Ich möchte aber diesmal die Schleifarbeit beim Balsa genauer ausführen als bei der PC-21. Das sollte dann viel schwerer 2-Komponenten Spachtel sparen welcher viel schwerer ist und die Schleifarbeit auch nicht erleichtert.