Umbau und Einbau Motor

Aus 2mm Alublech habe ich die Motorenplatte gefertigt und abgewinkelt. Darauf kam der original Graupner „Oberer Lagerhalter für Vorgelege, Alu Bestellnummer  (4475.11).

Die Graupner Teilechassis oben CfK waren nicht lieferbar. Deshalb habe ich aus Alu zwei Platten gefertigt.

Das Antriebsritzel war ebenfalls nicht lieferbar deshalb habe ich bei der Firma Nozag www.nozag.ch ein DG1020AN , Stirnrad mit Nabe Modul 1.0, Zahnbreite 15 geholt. Wichtig war dabei abgeholt, denn die Firma hat einen Mindestbestellwert von 50.-Fr und das Zahnrad kostete gerade mal 13.93 Fr. + Kaffeegeld. Die Bedienung und Beratung war wirklich super, danke.

Auf dem Bild sieht man noch vorne den Graupner Motorträger, Alu (4475.05). Benötigt wird zudem noch Graupner Distanzstück, Alu (4475.102)

Die fertig  eingebauten Teilechassis:

This entry was posted in Allgemein, Long Ranger and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.