Kategorienarchiv: Edge 540 Kyosho RB EPP

Kyosho Edge 540 Red Bull EPP kleiner Bericht über ein naja....

Jul 22 2011

Und sie ging von uns….

Bei einem rassigen Flug bohrte sich die Edge senkrecht in den Boden. Nach kurzer Untersuchung des Unfallherganges konnte technisches Versagen ausgeschlossen werden:-) Ehrlich gesagt war es ein Pilotenfehler. Der Pilot wusste nicht mehr wie blöd er fliegen sollte. Die Maschine kam ins Trudeln und nicht mehr heraus…..R.I.P

Jun 30 2010

Beim Händler des Vertrauens….

…  lag ein Stapel mit Red Bull angeschriebener Schachteln. Cool endlich was mit schönem Redbull Design von Kyosho fixfertig aus EPP. So richtig aus der Schachtel in die Luft. Nicht lange überlegen und reinziehen war die Devise. Der Preis liess sich verantworten und ich brauchte eh was kleines für die neue Piste.

Der Zusammenbau war zügig erledigt und der Erstflug auch gleich dran. Alles schien toll und funzelte einwandfrei. Das verhalten in der Luft….halt EEP Schaumwaffel. Der Motor hatte genügend Zug um senkrecht nach oben zu steigen.

Jetzt gehts los:

Nach dem Erstflug bemerkte ich, dass sich die Schrauben der Motorbefestigung gelöst hatten. Auch das Fahrwerk wurde  bei der Landung auf Gras ausgerissen. Naja….

Zuhause musste ich die Motorabdeckung lösen (verklebt). Fummel, Fummel und epoxy und der Motor und das Fahrwerk  war wieder fest.

Zweiter Flug: Alles wieder flott…danach bum.

Es kam nun Version 2.0. Bedeutet: Einen neue Schachtel, neuer Flugi und alles gleich von Anfang an gepimpt. Auch beim Fahrwerk habe ich Verstrebungen eingebaut. Diese aus 4mm Kohlefaserstäben und Kabelschuhen für die Befestigung.

Nachtrag:

Hatte danach wieder einen Absturz durch gelockerte Teile. Aber weitaus weniger schlimm als der erste.

Seither fliegt er einwandfrei und hat doch schon einige Flüge drauf.